Skip to main content

Wer hat an der Uhr gedreht? (14+)

Gostner Jugendclub, Gostner Hoftheater e.V.

Zeit vergeht und sie bestimmt unser ganzes Leben – Deadlines, Urlaubstage, älter werden und all diese Momente, die einem in Erinnerung bleiben werden. Der erste Kuss, ein Autounfall oder eine Stunde Mathe – manchmal fühlt sich die Zeit endlos an. Die Zeit ist eine physikalische Größe – doch man muss kein Wissenschaftler sein, um zu verstehen, dass Zeit existiert und jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Zeit investieren, verschenken, verlieren. Jeder hat Zeit, fast niemand hat genug Zeit. Keiner lebt zeitlos. Die Zeit ist immer da und doch nicht sichtbar. Das Thema Zeit birgt viele unbeantwortete Fragen. Der Gostner Jugendclub geht der Sache auf den Grund. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach dem Phänomen Zeit. Fängt Zeit bei der Geburt an und endet mit dem Tod? Läuft die Zeit weiter, oder nicht? Kann ich sie anhalten, aufhalten, zum Stillstand bringen? Kann ich den Moment, den Augenblick behalten und immer wieder neu erleben? Und überhaupt: Was ist eigentlich Zeit?

Fotos: Nathalie Reinecke

Termine (Junges Theater)

So, 08.07.2018, 11:30–ca. 12:30

Eintritt frei | evt. Restkarten an der Theaterkasse

Fotos

Besetzung

Mit Maria Degtyar, Ekaterini Doulgeri, Kerstin Göller, Neele Lang, Dilan Özdemir, Judith Winter; Sebastian Benicek, Christoph Karch, Serkan Ural

  • Regie Nathalie Reinecke
  • Assistenz Hannah Glenk

 

 

Spielstätte Junges Theater

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden